Guten Morgen allerseits!

Christoph Süß – Depressive Büttenrede

Ja, wie gesagt: Chris­toph Süß muss ins Erste. Der haut ja dau­ernd sol­che Klas­si­ker raus:

Die Hoff­nung ist zurück­ge­tre­ten.

Groß­ar­tigst!

Keine Kommentare zu „Christoph Süß – Depressive Büttenrede“

Schreibe einen Kommentar

Benötigte Felder sind mit * gekennzeichnet. E-Mail-Adressen werden nicht veröffentlicht.

 

März 2011
Mo Di Mi Do Fr Sa So
« Feb   Apr »
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  
Pinnwand