Guten Morgen allerseits!

Jumping the Shark: Murder in the first

Jumping the shark Die Serie um ein Ermitt­ler­pär­chen mit Hau, das sei­nen fie­sen, hin­ter­häl­ti­gen Mör­der zur Stre­cke brin­gen muss, wäh­rend dem Betrach­ter die Füße ein­schla­fen, springt spä­tes­tens nach der zwei­ten Folge.
Im Anschluss ist die ein­zige Span­nung der Serie, die unge­mein an Vero­nica Mars erin­nert, ob da noch mal über­ra­schende oder span­nende Ele­mente auf­tau­chen: Fehl­an­zeige. Ein grund­los auf­ge­bla­se­ner 10-​Teiler, der in 45 Minu­ten auch aus­er­zählt hätte wer­den kön­nen. Bitte keine zweite Staf­fel, danke.

Die Top10-​Tweets des Dezembers

mehr wie immer bei Anne Schüß­ler.

Guten Morgen

Morgenkaffee

Irgend­was hat Twit­ter mal wie­der geän­dert bei neuen Accounts. Ich mag Twit­ter ja noch des­we­gen, weil ich mit Echofon ein Add-​On im Brow­ser habe, mit dem ich ein­fach über einen Klick ein­ge­loggt bin, ganz ohne Pass­wort und Schnick­schnack. Mit zwei Klicks wechsle ich zu einem ande­ren Account. Jetzt habe ich noch einen Account ein­ge­rich­tet, damit ich ein­fach irgendwo rein­hauen kann, was ich gerade lese. Das schieße ich dann auf meine Über­sichts­home­page. Aller­dings ging das mit dem neuen Account nicht. Echofon lässt sich damit nicht ver­wen­den, mit älte­ren schon. Doll. Gott sei Dank habe ich in wei­ser Vor­aus­sicht noch dut­zende Twitter-​Accounts, die brach vor sich hin­lie­gen. Schwupps einen umbe­nannt und fer­tig ist die Laube. Nur schwant mir, dass Twit­ter eines Tages nicht mehr so ein­fach funk­tio­niert, wie ich es mag.

Horax isst Grün­kohl.

Wie sehen eigent­lich die Kon­se­quen­zen beim Ver­fas­sungs­schutz bzgl. des NSU-​Skandals aus? Drei Ver­fas­sungs­schüt­zer wur­den straf­ver­setzt – 47 stie­gen auf.

Die tita­nic wun­dert sich über Chris de Burgs Hal­tung zum Kapi­ta­lis­mus.

Und wäh­rend ich mir die Frage stelle: Ist die Weih­nachts­zeit die­ses Jahr spä­ter? hole ich mir erst­mal noch einen Kaf­fee.

Lesezeichen vom 30. November 2014

Lesezeichen vom 29. November 2014

Lesezeichen vom 28. November 2014

Christian Steiffen live in Berlin 2014

… hat da jemand wohl auf­ge­nom­men. Osna­brück ist dann doch noch was ande­res und man ver­passt auch was, wenn man nur die Kamera hoch­hält, anstatt das Kon­zert mit­zu­neh­men, aber was solls:

Kapelle Petra – Gewitter

Guten Morgen

Morgenkaffee

In Ber­lin lebende Ame­ri­ka­ner berich­ten über All­tags­ras­sis­mus, u.a. Kim­berly But­ler.

Jan Böh­mer­mann haut Cam­pino und Co. für das Cha­ri­ty­weih­nachts­vi­deo unan­ge­spitzt in den Boden. Patrice Bart-​Williams bereut inzwi­schen seine Teil­nahme.

Julia erzählt über ihren Aus­stieg bei den Zeu­gen Jeho­vas.

Und wäh­rend ich mir die Frage stelle: Den­ken Punks bei all ihrer Sys­tem­kri­tik selbst immun gegen Kri­tik sein zu kön­nen? hole ich mir erst­mal noch einen Kaf­fee.

Dubioza Kolektiv- Euro Song

Mai 2016
Mo Di Mi Do Fr Sa So
« Apr    
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  
Seite 50 von 507« Erste...102030...4849505152...607080...Letzte »